Kongress-Infos
Materialien
Fotogalerien
Vernetzung/Forum
Kontakt/Service
Kongress-Infos
Grußwort
Programm
Kongressort
Anmeldung
Veranstalter

Grußwort der Bundesministerin
Dr. Ursula von der Leyen


Streitschlichtungskongress 2009

 

 

“Streitende sollten wissen, dass nie einer ganz recht hat und der andere ganz unrecht hat“ – dieses Wort von Kurt Tucholsky vergessen wir leider viel zu leicht, wenn es zu einem handfesten Streit kommt. Schnell werden Worte lauter und manchmal kommt auch Gewalt mit ins Spiel. 

Junge Menschen müssen lernen, Meinungsverschiedenheiten auf gleicher Augenhöhe auszutragen, Konflikte auszuhalten und sie möglichst konstruktiv zu bewältigen – das gehört zum Erwachsenwerden mit dazu. Die Schule hat hier einen wichtigen Beitrag zu leisten. Wir brauchen eine gute Streit- und Konfliktkultur an den Schulen, die zeigt, Gewalt kann nie eine Lösung von Streit und Konflikten sein. Hier setzt die Arbeit der Streitschlichterinnen und Streitschlichter an den Schulen ein. Aber an vielen Schulen sind Streitschlichterinnen und Streitschlichter längst mehr als nur bloße Konfliktlöser: Sie übernehmen das Patenamt für jüngere Schülerinnen und Schüler, sie engagieren sich gegen Mobbing in ihrer Schule, sie unterrichten in 5. und 6. Klassen, wie Konflikte konstruktiv ausgetragen werden können und arbeiten als Peer-TrainerInnen in den Streitschlichtungsausbildungen.

Das alles erfordert zunächst viel Engagement, Zeit und Geduld. Darüber hinaus geht es aber auch darum, selbst mehr über eine gute Kommunikation zu lernen. Deshalb freue ich mich, das in diesem Jahr zum sechsten Mal der bundesweite Streitschlichterkongress stattfindet, bei dem junge Streitschlichter und Streitschlichterinnen sich vernetzen und die Möglichkeit haben, mit erfahrenen Trainern und Trainerinnen an der Verbesserung ihrer mediativen Fähigkeiten zu arbeiten.

Aber nicht nur das Lernen steht während des Kongresses im Vordergrund. In bewährter Weise möchte der Kongress auch allen Streitschlichterinnen und Streitschlichtern mit Spiel und Spaß ein ganz herzliches Dankeschön sagen. Dem möchte ich mich aus voller Überzeugung anschließen. Ich wünsche dem Kongress ein gutes Gelingen und den Streitschlichterinnen und Streitschlichtern Freude, Kraft und Erfolg bei ihrer wichtigen Arbeit.

  

Ursula von der Leyen

Aktuelle Info

 

Hier findet Ihr/finden Sie das Grußwort als pdf-Datei.

Der Kongress wird gefördert durch: